Nur für Gewerbetreibende Willkommen bei METZLER

METZLER Highlights

Aktionen & Innovationen | Ausgabe 01.2022 

Profitieren Sie ein weiteres Mal von unserer Aufstellung als Mehrmarkenhändler. Wir können Ihnen dadurch nicht nur zeigen, welche einzelnen Produkte es gibt, sondern was die derzeit besten Lösungen für jeden Technik- oder Technologiebereich – wie Zerspanung, Messtechnik, allgemeine Werkzeuge und Betriebseinrichtungen - sind.

Erfahren Sie in unserer Titelstory mehr über die Veränderungen und Trends im Markt und Vertrieb. Unser Kunde TRUMPF Maschinen Austria berichtet im Kundenporträt von der erfolgreichen Einführung des OPT-I-STORE Ausbildungskoffer in der Lehrausbildung. Mehr Informationen über die langjährige Partnerschaft für optimierte Prozesse finden Sie im Kundenporträt RPD / DISTech. Am Standort von METZLER wurde ein neuer Ausstellungsraum in Zusammenarbeit mit Mahr Austria GmbH geschaffen sowie werden die Produkte von unserem Partner EWS vorgestellt. 
METZLER Highlights 1.2022

Aktion gültig bis 30.06.2022

► zum Blätterkatalog

► zum PDF


TITELSTORY und KUNDENPORTRÄTS

Veränderungen und Trends im Markt und Vertrieb

Für wirtschaftliche Herausforderungen bestens gerüstet
Die durch die Covid-Pandemie ausgelöste Wirtschaftskrise hat zu bereits länger bestehende Herausforderungen für Fertigung, Einkauf und Vertrieb geführt. Die METZLER Fertigungsprofis haben manches davon früh erkannt und Prozesse sowie Services rechtzeitig angepasst. Im Zentrum ist dabei immer die Überlegung gestanden, wie ein Systemhaus mit Handel qualitativer Markenprodukte bestmöglich zum Mehrwert seiner Kunden beitragen kann. Die METZLER Highlights geben einen kleinen Einblick in diese Erkenntnisse und was das für die Lieferanten-Kunden Beziehung in Gegenwart und Zukunft bedeutet.

Die Ansprache von Neukunden findet online statt
Die meisten Firmen mit langjähriger und intensiver Lieferantenbeziehung haben den Komfort digitaler Bestellungen eines großen Teils ihres Warenkorbs schätzen gelernt. Physische Besuche von Vertriebsmitarbeitern finden vorwiegend nurmehr projekt- oder bedarfsbezogen statt. Erschwert wird die Ansprache von neuen Kunden, deren Aufmerksamkeit immer mehr nur noch über digitale Kanäle geweckt werden kann.

METZLER für aktuelle Trends bestens aufgestellt
Das Systemhaus METZLER hat sehr früh auf nach wie vor aktuelle Trends reagiert. Im Kommunikationsbereich wurde bereits vor zwei Jahren auf den Printkatalog zugunsten rein digitaler Lösungen verzichtet. Eine absolut richtige Entscheidung, wie eine aktuelle Befragung nun zeigt: Bereits 2/3 der Kunden nutzen den digitalen Blätterkatalog und demselben Prozentanteil würden die zusätzlichen Print-Broschüren in digitaler Form ausreichen. Die Herausforderung von steigenden Preisen vermag das große Volumen des Einkaufsverbundes mit der Konzernmutter HAHN+KOLB abzufedern. Die sich aus dieser Konstellation ergebende Breite und Tiefe des Sortiments kann die Nachfrage nach immer mehr unterschiedlichen Materialien in verschiedensten Branchen sehr gut befriedigen. Die Hauptthemen der Kunden „Digitalisierung“, „Automatisierung“, „neue Fertigungstechnologien“ sowie „Beschaffung und Logistik“ stehen bei METZLER seit Jahren im Fokus, weshalb sich das Unternehmen für die Herausforderungen der Zukunft bestens gerüstet sieht.


Lesen Sie HIER die komplette Titelstory:   Mehr Erfahren


TRUMPF Maschinen Austria 

 
 
Trumpf Maschinen Austria
TRUMPF wurde 1923 als mechanische Werkstätte gegründet und hat sich zu einem der weltweit führenden Unternehmen für Werkzeugmaschinen, Laser sowie Elektronik für industrielle Anwendungen entwickelt. Im Geschäftsjahr 2020/21 erwirtschaftete das Unternehmen mit rund 14.767 Mitarbeiter:innen einen Umsatz von 3,5 Milliarden Euro.

 
Standort Pasching
Als eine von über 70 Tochtergesellschaften ist TRUMPF Maschinen Austria das Kompetenzzentrum für Biegetechnologie. Am Standort Pasching werden die TruBend Biegemaschinen, automatisierte TruBend Cell Biegezellen sowie lasergehärtete Biegewerkzeuge produziert. 702 Mitarbeiter:innen erwirtschafteten am Standort Pasching 2020/21 rund 300 Mio. Euro.

 
Ausbildung hat bei TRUMPF einen hohen Stellenwert
Die Lehrlingsausbildung hat eine lange Tradition, was im Jahr 2011 mit der Auszeichnung zum „staatlich ausgezeichneten Ausbildungsbetrieb“ gewürdigt wurde. Jedes Jahr starten einige junge Damen und Herren ihre Berufslaufbahn bei TRUMPF. Neben Platz 1 der Top Arbeitgeber 2016 in der Branche Industrie/Produktion/Chemie, wurde TRUMPF im November 2019 mit dem Qualitätssiegel INEO für das vorbildliche Engagement in der Lehrlingsausbildung ausgezeichnet.  

 


RPD    DISTech

 
 
RPD – Rapid Product Developement GmbH
RPD wurde im Jahr 1997 durch Herrn Mag. Ing. Roberto Krenn mit der Vision gegründet, das Bindeglied zwischen einer Idee und dem erstem greifbaren Produkt eines Kunden zu sein. Im High-Tech Kompetenzzentrum am Standort Kapfenberg beschäftigt das auf Protoypen spezialiserte Unternehmen rund 50 Mitarbeiter:Innen.

 
DISTech – Disruptive Technolgies
Über das 2017 gegründete Unternehmen DISTech Disruptive Technologies GmbH“ werden professionelle Kompetenzen hinsichtlich Bauteilgestaltung und -auslegung, strukturmechanische Optimierung, Optimierung mittels spezieller innerer und äußerer zellulärer Strukturen sowie die professionelle Ausbildung zukünftiger AM-Spezialisten im Metall- und Kunststoffsektor realisiert.  

 

 
Kundenporträt RPD/DISTEch

Neuer Ausstellungsraum mit modernster Messtechnik von MAHR

 
Als qualifizierter Partner von Mahr Messtechnik hat METZLER die Möglichkeit, gleich mehrere Produkthighlights der gehobenen Messtechnik am Hauptstandort in Röthis zu präsentieren – inklusive Vorführung und Beratung durch die METZLER Fertigungsprofis. Nevzat Maksuti, verantwortlich für den Bereich Handel bei der Mahr Austria GmbH, hat mit METZLER Highlights über die gemeinsame Ausstellung, die Partnerschaft mit METZLER und die Zukunft des Messmittelmarkts gesprochen.

Das Wellenmesssystem MarShaft SCOPE ist ein Highlight im neuen Ausstellungsraum. Der Messplatz ist für die smarte Fabrik der Industrie 4.0 ausgelegt: Messungen erfolgen vollautomatisiert und Werkstücke können optional per BarCode-Reader erkannt werden.

Derzeit ist der neue Ausstellugnsraum Raum mit Geräten zur Oberflächen- und Konturmessung, einer optischen Wellenmessmaschine, einem Messuhrenprüfstand und unserer Handmesstechnik mit integrierter Funk-Datenübertagung zur Live-Vorführung ausgestattet. Das ist aber noch nicht alles: Neben der Beratung und Unterstützung unserer Kunden sollen in Zukunft auch Schulungen und Workshops im Ausstellungsraum stattfinden.

Für Terminvereinbarung oder Fragen zu den Produkten kontaktieren Sie bitte die METZLER Werkstättenprofis:
☎ +43 (0) 5523 90909-210 | ✉ werkstaettenprofis@metzler.at

 
Lesen Sie HIER mehr über den neuen Ausstellungsraum:   Mehr Erfahren


EWS  Starker Partner im Bereich Ausstattung für Dreh- und Fräszentren

Das umfangreiche Produktportfolio von EWS benhaltet eine Vielzahl an verschiedene angetriebenen Werkzeugsysteme Wechsel- und Schnellwechsesystemen, Statischen Werkzeugen und Sonderlösungen.

Schnellwechselsystem Varia VX
Werkzeugwechsel innerhalb weniger Sekunden • Keine Verletzungsgefahr durch seitliche angebrachte Bedienschraube • Kein gefährliches Lösen einer Mutter oder Schraube im Schneidenbereich • Mechanisch beaufschlagter Werkzeugauswurf, kein Verkleben • Sichere Kraftübertragung über Polygon • Innenkühlungsübertragung durch diametral wirkende Membrandichtung • Optimaler Rundlauf durch überlagerte Konus-Plananlage
Harald Gelis
"Die Firma EWS ist unser zuverlässiger und kompetenter Partner im Bereich Werkzeugsysteme für
CNC Fräs-und Bearbeitungszentren. Das Technologie getriebene Unternehmen bittet mit Ihren Innovationen
Wettbewerbsvorteile für unsere Kunden."


Harald Gelis
Vertriebsleiter Zerspanen/Spannen
Für Anfragen oder Fragen zu den Produkten kontaktieren Sie bitte die METZLER Zerspanungsprofis:
☎ +43 (0) 5523 90909-257 | ✉ zerspanungsprofis@metzler.at