Neue innovative Frässtrategien für mehr Produktivität

29.04.19

Neue innovative Frässtrategien für mehr Produktivität
An der Fachhochschule Vorarlberg lauschen 32 Personen gebannt den Ausführungen von Michael Hirschi, der die FRAISA Hochleistungsfräswerkzeuge vorstellt. 26 von ihnen brauchen neue Impulse für ihre Prduktion, sechs Interessierte sind von der FH. „Die Seminare sind bewusst Workshop-artig aufgebaut. Zuerst erzählen wir den Teilnehmern 2,5 Stunden, warum die von uns vorgestellte innovative Frässtrategie theoretisch funktioniert. Dann wenden wir das gemeinsam rund 2,5 Stunden an die Maschine direkt an, und zeigen, welche Vorteile die neue gegenüber der bisher üblichen oder alten Strategie tatsächlich hat“, sagt Harald Gelis, Leiter des Profiteams Zerspanung von METZLER.

Vermittlung der Zukunftsstrategie für Zerspanung der Industrie 4.0
Dabei wird allen im Raum recht rasch klar, dass die neue Strategie stark mit dem Thema „Digitalisierung“ verbunden ist. Denn sie betrifft beides: Hard- und Software, weswegen der zweite theoretische Teil auch von Edin Ljubuncic der Firma GTN Systems CAM/MES/TMS vermittelt wird. „Die größten Vorteile der neuen Strategie sind rasch benannt: Höheres Zerspanungsvolumen sowie mehr Kontrolle im Fräsprozess bzw. keine unkontrollierten Werkzeug-Brüche mehr“, sagt Harald Gelis. „Das heißt: 100%ige Prozess-Sicherheit in der Zerspanung, nahezu mannlos und perfekt. Was wir hier vorstellen, ist die Zukunftsstrategie für Fertigungstechnologien der Industrie 4.0.“

Vier Termine für Fertigungsleiter, CAM Programmierer und Facharbeiter
In Dornbirn fand im März der erste von insgesamt vier Terminen in ganz Österreich statt. „Das Interesse war von Beginn weg sehr groß. Wir waren rasch nahezu überall ausgebucht, weil wir die Teilnehmerzahl bewusst begrenzen wollten, um den Workshop-Charakter zu erhalten. Das Interesse zeigt aber deutlich, dass da Hauptthema in der Fertigung nach wie vor die Produktivitäts- und Effizienzsteigerung ist“, sagt Harald Gelis. METZLER Zerspanungs-Spezialisten fokussieren in diesen Seminaren daher auf die allerneuesten Erkenntnisse und Methoden der Zerspanungstechnologie. Sie zeigen damit deutlich auf, wo Produktionsprozesse optimiert und Kosten gesenkt werden können.

zur Terminübersicht

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gelis Harald

 
Herrn Harald Gelis
Leiter Team Zerspanungsprofis
harald.gelis@metzler.at